Ausbaustufen beim Holzhausbau

Ein Angebot von Donaubauer Holzbau gemeinsam besser bauen

Ausbaustufen

Ausbauen in Eigenleistung spart Geld für Fremdleistung

Mit jeder Eigenleistung, die Sie beim Bau Ihres Holzhauses selbst erbringen, sparen Sie Kosten für Fremdleistung ein. Es kommt ganz darauf an, wie weit Ihre handwerklichen Fähigkeiten reichen und welchen Zeit- und Arbeitsaufwand Sie in den Ausbau Ihres eigenen Hauses investieren möchten.

Wenn Sie mit uns gemeinsam bauen, bieten wir Ihnen neben einem komplett Schlüsselfertigen Ausbau drei weitere Ausbaustufen an, die Sie denen Sie den Umfang Ihrer Eigenleistung individuell bestimmen können.

Die vier Ausbaustufen zum Holzhaus

Stufe 1: Schlüsselfertig

Wir machen das für Sie

Schmieden Sie in aller Ruhe Pläne für Ihre Einrichtung, Gartengestaltung und Dekorationen, wir kümmern uns um Ihre Baustelle. Feierlich überreichen wir den Schlüssel zu Ihrem fertig gestalteten Holzhaus – Sie müssen nur noch einziehen.

Stufe 2: Fast Schlüsselfertig

Für Selbstausbauende

Ihr Haus bekommen Sie von uns fast komplett fertig übergeben. Was Sie dabei noch übernehmen ist der letzte Schliff. Sie wählen Farben und Materialien, streichen die Innenwände selbst und verlegen die Böden nach eigenem Geschmack.

Stufe 3: Technikfertig

Für Kräftige & Handwerksbegeisterte

Sie beplanken Gipswände oder verbauen selbst Lehmbauplatten? Gipsfaserplatte ist für Sie kein Fremdwort und Sie trauen sich zu, auch Wände, Decken und Böden selbst zu verkleiden? Fliesen und Parkett verlegen Sie selbst und dichten alle Fugen sauber ab.

Stufe 4: Ausbauhaus

Für Tüftelnde & Profis

Die Wände sind offen und warten auf Ihre fachkundigen Hände. Sie verlegen Stromleitungen und schließen Rohre an. Sie sorgen dafür, dass alles gedämmt und abgedichtet wird. Elektro-, Lüftungs- und Sanitärinstallationen sind kein Problem für Sie.

Ihre Vorteile:

Bedenken Sie bitte, dass ein Hausbau mit einem hohem Anteil an Eigenleitung sehr viel Fachkenntnis, Energie und Durchhaltevermögen benötigt. Gerne beraten wir Sie persönlich um Ihre Fragen zu klären und die passende Ausbaustufe zu finden.

Kontakt